logo
sticky header background
Sonderverkauf sticky header logo

Der Wechsel von Winter- auf Sommerbereifung steht bevor. Mit unseren Tipps wechseln Sie Ihre Autoreifen innerhalb einer Stunde. Dadurch sparen Sie nicht nur Geld, sondern wissen auch, wie Sie im Notfall ein Ersatzrad montieren.

10. April 2017  |  Isabelle Frühwirt


Von O bis O – so lautet die Faustregel für das Fahren mit Winterreifen. Ab Oktober sollten die Winterpneus montiert sein, an Ostern wechseln Sie auf Sommerreifen. Höchste Zeit also für den Reifenwechseln!


Doch anstatt Ihr Auto in die Garage zu bringen, sparen Sie Zeit und Geld, wenn Sie Hand anlegen und die Autoreifen selbst wechseln. Mit unseren Tipps schaffen Sie den Radwechsel sogar in einer Stunde. Ausserdem eignen Sie sich so das nötige Know-how an, um auch einen unerwarteten Radwechsel zu bewältigen – beispielsweise bei einer Panne.

Das brauchen Sie zum Autoreifenwechseln

Autoreifen wechseln: Tipps zur Vorbereitung

Bevor Sie mit dem Reifenwechsel beginnen, sollten Sie überprüfen, ob Ihre Sommerreifen noch genügend Profil haben. Gesetzlich vorgeschrieben sind 1,6 mm, allerdings empfiehlt der TCS eine Profiltiefe von 3 mm. So sind Sie auch bei Regen oder verspätetem Schnee auf der sicheren Seite.


Hat Ihr Auto Frontantrieb, ist der Verschleiss bei den vorderen Autoreifen grösser als bei den hinteren. Bei Heckantrieb verhält es sich umgekehrt. Sie können dies ausgleichen, indem Sie beim nächsten Wechsel die Vorderräder hinten montieren und umgekehrt. Links und rechts sollten Sie aber nicht tauschen, bei vielen Autoreifen ist die Laufrichtung sogar vorgegeben.


Zudem empfiehlt es sich, die Autoräder regelmässig von Ihrem Garagisten auswuchten zu lassen. Bei diesem Verfahren balanciert er die Reifen so aus, dass sie sich ideal um ihre eigene Achse drehen und belastet werden. Ansonsten riskieren Sie – vor allem bei höheren Geschwindigkeiten – einen eingeschränkten Fahrkomfort oder gar Schäden am Fahrzeug. Falls Sie ein neueres Auto besitzen, lassen Sie bei dieser Gelegenheit doch auch gleich die Reifendrucksensoren von Ihrem Automechaniker einstellen. So können Sie sicher sein, dass Ihre Reifen jederzeit den richtigen Druck haben.


Der Wagenheber darf keinesfalls an einem beliebigen Punkt unter dem Auto angesetzt werden, denn so kann die Rostschutzschicht des Chassis beschädigt werden. In der Bedienungsanleitung Ihres Autos sind die vorgesehenen Hebepunkte beschrieben.


Anleitung zum Radwechsel

1. Lösen Sie die Radmuttern leicht, bevor Sie das Auto anheben. Hat das Rad noch Bodenkontakt, lassen sich die Muttern leichter lösen, als wenn es frei in der Luft drehen kann.


2. Setzen Sie den Wagenheber am vorgeschriebenen Hebepunkt Ihres Autos an. So verhindern Sie Schäden an der Rostschutzschicht des Chassis.


3. Heben Sie nun das Auto an, bis das Rad etwa 2 bis 3 Zentimeter in der Luft schwebt. 

4. Lösen Sie die Radmuttern ganz, nehmen Sie das Autorad ab und beschriften Sie es mit vorne/hinten sowie links/rechts.

5. Setzen Sie das richtige Autorad auf und ziehen Sie die Muttern über Kreuz handfest an.


6. Fahren Sie den Wagenheber nach unten, bis das Rad den Boden knapp berührt. Nun ziehen Sie die Muttern über Kreuz mit dem Radmutterschlüssel bis zum vorgegebenen Drehmoment an. Dieser befindet sich normalerweise zwischen 90 und 140 Nm. Die genaue Angabe finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres Autos. So können Sie sicher sein, dass die Muttern nicht zu stark oder gar zu schwach angezogen sind.

7. Haben Sie den Wagenheber ganz heruntergefahren und das Rad voll belastet, nehmen Sie den Wagenheber ab. Kontrollieren Sie den Reifendruck – das können Sie beispielsweise bei der nächstgelegenen Tankstelle tun. Den optimalen Reifendruck finden Sie in der Betriebsanleitung oder im Türrahmen.

Upcycling mit alten Autoreifen

Sind Ihre Autoreifen abgefahren? Kein Grund, sie wegzuwerfen! Auf unserer Pinterest-Pinnwand finden Sie Inspiration für Ihr nächstes Heimwerker-Projekt mit alten Autoreifen.

Passend zum Thema

Interessante Produkte

Werkzeug-Set

GO ON

97-teilig

Mit Alu-Koffer

79.90STTiefpreis­garantie

Profi Werkzeugkoffer

117-teilig

3/8"

Mit Chrom-Vanadium

149.50STstatt 299.00-50%

Schraubenziehersatz PB 1562CN

PB SWISSTOOLS

Philips Antrieb

Inhalt 4 Stück

27.90ST

Multifunktionswerkzeug

10 Werkzeuge

inkl. Etui

rostfreier Stahl

10.00ST