JUMBO Logo

Upcycling scheint ein neues Modewort zu sein. Die Idee dahinter ist allerdings so alt wie nützlich und vernünftig: Aus Alt mach Neu. Oder: Wie kann ich aus den scheinbar nutzlos gewordenen Dingen wieder etwas Brauchbares machen? Ein Beispiel aus Urgrosis Zeiten sind Patchwork-Decken oder der berühmte Flickenteppich. Heute haben wir noch viel mehr «Krimskrams» herumliegen als die Generationen vor uns, daher ist das Thema so aktuell wie nie.

In unserem Ratgeber zeigen wir Dir kreative Upcycling-Ideen und bringen Dich damit hoffentlich auf den Geschmack. Schliesslich ist Upcycling nicht nur «in», sondern auch ökologisch sinnvoll. Tue etwas Gutes und fange gleich heute noch mit dem Upcycling an.

TIERE AUS EIERKARTON

TIERISCHE FRÜHLINGSFREUNDE AUS EIERKARTON

Im Frühling krabbelt und kribbelt es wieder überall. Hole auch Du Dir ein wenig Frühlingsleben ins Haus. Du magst keine Krabbeltiere? Kein Problem, mit den übrig gebliebenen Eierkartons von Ostern kannst Du basteln – ob Marienkäfer, Biene, Pinguin, Schildkröte oder Wal. Upcycling-Basteln mit Eierkartons ist ein besonders schönes Bastelprojekt mit Kindern. Mit alten Eierschachteln, etwas Farbe, ein wenig Pappe, Biegeplüsch und Kulleraugen hast Du bald einen ganzen Zoo auf dem Tisch – und glückliche Kinder im Haus. Sieh hier, wie einfach es geht.

Upcycling

WAS IST DAS EIGENTLICH?

Upcycling ist die Kunst, aus Altem Neues zu machen und zwar so, dass das Neue deutlich hochwertiger ist als das alte Ursprungsprodukt. Man könnte es auch «kreative Zweckentfremdung zur Neunutzung und Aufwertung» nennen – aber das klingt sehr kompliziert und viel weniger elegant als einfach «Upcycling».


Nicht zu verwechseln ist Upcycling mit dem schon viel länger bekannten Recycling. Beim Recycling geht ein Produkt in den Kreislauf zurück. Daraus wird wieder das gleiche Produkt wie vorher hergestellt, z.B. Papier aus Altpapier, neue Flaschen aus Altglas. Oder es wird ein minderwertiges Produkt hergestellt, was man dann «Downcycling» nennt. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Altkleider zu Dämmstoffen verarbeitet werden.


Upcycling ist ressourcenschonend, sparsam und vermeidet Müll. Daher liegt Upcycling ganz zu Recht voll im Trend.

Verpacken wir's an

Pimp my Geschenk

Geschenkpapier ist vollkommen überbewertet. Mit unseren Upcycling-Ideen sind kleine Mitbringsel schnell schick und persönlich verpackt – und umweltfreundlich dazu. Sicherlich wirst Du mit unserer Upcycling-Geschenkverpackung so einige «Ahs» und «Ohs» ernten und Nachahmer finden. Ob es das personalisierte Glas für Leckereien, die gepimpte Chips-Verpackung oder ein stylish dekorierter Tetrapack ist: Mit etwas Farbe, Klebstoff und Kleinigkeiten, die sonst nur herumliegen, zauberst Du im Handumdrehen eine tolle Geschenkverpackung. Du willst gleich loslegen? Hier geht´s zu unseren Upcycling-Verpackungsideen.

Geschenke basteln

VON DER HAND DIREKT INS HERZ

mehr erfahren

Upcycling

MEHR ALS EIN TREND

Du willst nicht jedem Trend hinterherlaufen? Du bist noch nicht überzeugt, ob Upcycling Dein Ding ist? Dann solltest Du wissen, warum Upcycling richtig lässig ist.

Weil:


  • Upcycling Spass macht. Etwas scheinbar Wertlosem einen Wert zu geben, kann sogar richtig glücklich machen. Beim Stöbern, Ideensuchen und Basteln kannst Du Dich ausserdem wunderbar entspannen.
  • Upcycling Platz schafft. Durch Upcycling verschwinden Kramkisten, Stoffreste, leere Gläser, Tetrapacks, alte Knöpfe, kaputte Glühbirnen, rostige Werkzeuge und Holzverschnitt im Nu und man hat wieder Ordnung und Platz.
  • Upcycling wunderschöne, persönliche und günstige Geschenke hervorbringt.
  • Upcycling günstig ist. Die Materialien liegen schliesslich ungenutzt herum. Warum Geld ausgeben für neue Bastelmaterialien oder Geschenke, wenn man auch Vorhandenes aufpeppen und einem neuen Zweck zuführen kann?
  • Upcycling kreativ ist. Sicherlich wirst Du von anderen dafür bestaunt. Das gibt einen Boost fürs Selbstbewusstsein.
  • Upcycling echte Unikate schafft.
  • Und last, but not least: Weil Upcycling nachhaltig ist. Was beim Upcycling verbastelt wird, landet nicht im Müll.


Jetzt überzeugt? Dann beginne am besten mit unseren einfachen Upcycling-Tipps auf den JUMBO Ratgeberseiten. Viel Spass und gutes Gelingen!

Altglas aufwerten

UPCYCLING MIT ALTEN EINMACHGLÄSERN

Glas lässt sich leicht und gut recyceln. Aber wusstest Du, dass man mit Altglas auch wunderbar Upcycling machen kann? Bringe nicht all Deine leeren Flaschen und Gläser zum Container. Verschönere lieber Deine Wohnung damit oder dekoriere damit den Gartentisch. Du brauchst nur ein wenig Tafellack, Washi-Tape (Klebeband aus Reispapier), sowie einen Bohrer und schon freut sich Dein Daheim über elegante Vasen, persönlich gestaltete Kerzenhalter und Limonadengenuss ohne Insekten. Alle drei Upcycling-Ideen lassen sich in wenigen Minuten realisieren und eignen sich auch sehr gut als Geschenk. Neugierig geworden? Dann lies weiter ...

Creative Atelier

DAS BESONDERS KREATIVE DAHEIM 2021

mehr erfahren

Jetzt zugreifen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren