Dübel

434 von 434 Produkte

Alle Filter löschen
Nur Online
Standortanzeige z.Z. nicht möglich
Nicht lieferbar
Nur Online
Standortanzeige z.Z. nicht möglich
Nicht lieferbar

Wähle deine Filiale!

Wähle jetzt deine nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 120 JUMBO-Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Profitierst du schon von der

Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im JUMBO-Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Die passenden Dübel für zuverlässigen Halt

Ob du eine Deckenlampe anbringst, ein Wandregal aufhängst oder ein hohes Regal zusätzlich in der Wand verankern willst – ohne Dübel ist das in der Regel nicht möglich, denn Schrauben allein finden nicht den nötigen Halt. Mit einem Dübel erhöht sich die Tragfähigkeit enorm. Wichtig ist aber, dass du die richtigen Dübel kaufst, die sowohl für den verwendeten Baustoff geeignet sind als auch die nötige Traglast aufweisen.

Wie wählst du die richtigen Dübel aus?

Mit der Hilfe eines Dübels können Schrauben sicher in Wänden und Werkstücken verankert werden, in denen sie normalerweise nicht genügend Halt finden würden. Dafür wird zunächst ein Loch gebohrt und dann der Dübel in dieses eingebracht – entweder von Hand oder mit der Hilfe eines Hammers. Anschliessend kann die Schraube hineingedreht werden. Wegen der mechanischen Einwirkung beim Hineinschrauben spreizt sich der Dübel und verankert sich zugleich dank seiner speziellen Aussenstruktur fest in der Wand. So lassen sich auch schwerere Lampen, Möbel oder Dekorationsgegenstände zuverlässig an Decken und Wänden befestigen.
Aus dem Wirkungsprinzip lässt sich schon ableiten, worauf du achten musst, wenn du Dübel kaufen willst: Ein Dübel muss einerseits zum jeweiligen Baustoff und zur Beschaffenheit der Wand passen und andererseits die benötigte Tragkraft bieten können. Ausserdem ist es wichtig, dass Dübel und Schrauben zusammenpassen. Nur dann ist eine zuverlässige Befestigung erreichbar.

Welche verschiedenen Dübel gibt es?

Wenn du Dübel online bestellst oder im Fachgeschäft auswählen willst, kannst du zwischen den unterschiedlichsten Ausführungen wählen. Mit einer Grundausstattung an Standard-, Hohlraum- und Schwerlastdübeln bist du für die meisten Heimwerkerarbeiten gut ausgestattet. Für spezielle Montageprojekte gibt es ausserdem verschiedene Spezialdübel, die in Form und Beschaffenheit optimal an den jeweiligen Verwendungszweck angepasst sind.
Die gängigsten Dübelarten im Überblick:
  • Standarddübel bestehen aus Kunststoff und sind für Baustoffe wie Beton oder Mauerwerk geeignet. Man unterscheidet Spreiz- bzw. Schraubdübel, die sich in der Wand ausdehnen, sobald die Schraube hineingedreht wird; und Nageldübel, die mitsamt der Schraube in die Wand hineingeschlagen werden. Besondere Allrounder sind die sogenannten Universaldübel, die für sämtliche Baustoffe benutzt werden können. Bei allen Standarddübeln ist die Traglast vergleichsweise gering, deshalb kommen sie meistens bei einfachen Montagen im Haushalt (z. B. für Gardinenstangen, Bilderrahmen oder Garderobenstangen) zum Einsatz.
  • Hohlraumdübel bestehen aus Kunststoff oder Metall. Nachdem sie in die Wand eingeschlagen wurden, spreizt sich das flexible Mittelstück beim Eindrehen der Schraube auf. Wenn möglich, wird der hintere Teil zusätzlich an der Rückseite der Wand fixiert, um den Dübel noch stabiler zu befestigen. Die robusten Metallausführungen erreichen Traglasten von bis zu 50 kg und sind deshalb optimal für die Montage von grossen Hängelampen, Bücherregalen oder Hängeschränken geeignet.
  • Schwerlastdübel bestehen vollständig aus Metall und halten extreme Belastungen von mehreren hundert Kilogramm aus. Sie werden in Betonwänden zur Absicherung schwerer Möbel oder für Montagen im Aussenbereich von Wohnhäusern (z. B. für Markisen, Vordächer oder Geländer) genutzt. Um den gesetzlichen Sicherheitsvorgaben zu entsprechen, müssen sie allerdings unbedingt aus rostfreien Materialien gefertigt sein.
  • Spezialdübel könne je nach Ausführung und Zweck zum Beispiel in weicheren Baustoffen wie Styropor oder Gipskarton verwendet werden. Da sich diese Baustoffe leicht verformen, geben sie herkömmlichen Spreizdübeln bei dauerhafter Belastung nicht genügend Halt. Gipskarton- oder Dämmstoffdübel sind deshalb mit einem starken, selbstschneidenden Aussengewinde ausgestattet, sodass sie einfach in die Platten eingedreht werden können.

Bei JUMBO Dübel bestellen

Damit du für die nächsten Heimwerkerprojekte gut gerüstet bist, solltest du immer eine Auswahl der wichtigsten Dübelarten im Werkzeugkoffer haben. Bei JUMBO kannst du eine Grundausstattung verschiedener Dübel bestellen. Von Universaldübeln bis hin zu starken Ankerbolzen findest du eine grosse Auswahl Dübel im Shop. Wähle einfach die gewünschte Menge aus und lasse dir die Dübel nach Hause liefern!

Alles für dein Herbst-Projekt – im JUMBO-Newsletter

Bleib immer auf dem Laufenden und sichere dir CHF 10.– Willkommensrabatt.


Nach oben

Deine Abmeldung war erfolgreich.