JUMBO Logo

Vom 3. bis 17. Oktober sammeln JUMBO und VELAFRICA ausgediente Velos ein. Diese verhelfen neuen Besitzern in Afrika zu einem besseren Leben.

Dieses Jahr haben viele das Velofahren wiederentdeckt. Eine Menge neuer Velos stehen und hängen in den Garagen und Veloräumen. Und die alten? Verstaubte Zweiräder sind entweder instand gesetzt oder schlicht ersetzt worden. So dürften viele an sich fahrtüchtige Velos obsolet geworden sein. Dafür organisiert JUMBO mit der gemeinnützigen Organisation VELAFRICA zum wiederholten Mal eine Sammelaktion: Vom 3. bis 17. Oktober können Sie Ihr ausgedientes Velo einfach an der JUMBO-Kundeninformation abgeben. Natürlich kostenlos. JUMBO kümmert sich dann um die Transporte, VELAFRICA übernimmt das Weitere.

Was macht VELAFRICA konkret?

Die gesammelten Velos werden in Schweizer Integrationwerkstätten instand gesetzt. Etwa jedes zehnte Velo verkauft VELAFRICA auf dem Gebrauchtmarkt, um sich zu fi nanzieren. Alle Übrigen gehen nach Afrika, wo sie den neuen Besitzern zu einem besseren Leben verhelfen und Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten schaffen.


Ja, ich will mein ausgedientes Velo eintauschen. Hier finde ich die nächste JUMBO-Filiale

mehr

Ein neues Velo bei JUMBO kaufen? Hier geht es direkt zum Velo-Spezial-Katalog.

mehr

Sicher im Velosattel: Lesen Sie hier, wie sie sich optimal ausrüsten und was gesetzlich vorgeschrieben ist.

mehr

Platter Veloreifen – was tun? Sie können dies problemlos zuhause flicken. Unsere Anleitung zeigt, wie’s geht.

mehr

Mit VELAFRICA geht Ihr ausgedientes Velo auf Reisen

So funktioniert die Velo-Rücknahmeaktion

Start: Velosammlung

Während der schweizweit grössten Velo-Rücknahmeaktion können in allen 40 JUMBO Filialen ausgediente Velos abgegeben werden.


So auch im JUMBO Bachenbülach. Im Video zeigt Hirijete Ruhani, die Gruppenchefin der Administration, wie einfach die Abgabe funktioniert. Zudem erzählt Eva Mangl von VELAFRICA, was danach mit den Velos passiert.


(Für Untertitel klicken Sie im Video unten rechts auf das Untertitel-Symbol)

Zwischenziel: soziale Einrichtungen in der Schweiz

Die gesammelten Velos werden von JUMBO zum nächsten Zwischenziel gebracht: zu sozialen Einrichtungen der Arbeitsintegration. Dort werden die Velos repariert und für den Export nach Afrika vorbereitet. In der Schweiz arbeitet VELAFRICA mit 30 Partnern zusammen, die Erwerbslose, Menschen mit Beeinträchtigungen und Flüchtlinge beschäftigen. Zahlreiche Freiwillige und Zivildienstleistende helfen bei der Verarbeitung der Velos mit.


Kate aus Bern war als Freiwillige in der Exportwerkstatt von VELAFRICA engagiert und erzählt im Video von ihren Eindrücken.

Export nach Afrika

Rund zehn Prozent der reparierten Velos verkauft VELAFRICA in der Schweiz auf dem Secondhand-Markt. Mit dem Erlös werden in Afrika Velowerkstätten aufgebaut.


Die übrigen Velos werden zusammen mit Ersatzteilen in Schiffscontainern untergebracht. Über Basel nach Antwerpen kommen die Velos an ihren Zielhafen in Afrika an. 2018 wurden 50 Container mit über 24’000 Velos verschifft.

Velowerkstatt mit Ausbildungsplätzen

In Afrika werden die Schweizer Velos weiter zu Velozentren in Ghana, Gambia, Burkina Faso, Tansania, Elfenbeinküste und Madagaskar gebracht. Dort werden die Velos zu einem symbolischen Preis verkauft.


Diese Velozentren wurden von VELAFRICA mit lokalen Partnern aufgebaut. Vor Ort arbeiten ausgebildete Velomechanikerinnen und Velomechaniker. Zudem werden Ausbildungsplätze für Jugendliche angeboten.


Die 21-jährige Habiba aus Tansania absolvierte ihre Ausbildung im Arusha Bicycle Center. In der Videoreportage erzählen sie und ihre Kollegen, was die Werkstatt alles bewirkt.

Endziel: Lebensgrundlage verbessern

In Afrika verhelfen die Velos den neuen Besitzern zu einem besseren Leben. Wer ein Velo hat, kann z.B. die weit entfernte Schule oder den Arbeitsplatz schneller erreichen sowie dreimal mehr Gewicht transportieren als zu Fuss. Rund ums Velo werden diverse Einkommensmöglichkeiten geschaffen.

Velo-Sortiment

INTERESSANTE UND BELIEBTE PRODUKTE

Velokörbe und Taschen

Sorgen Sie für mehr Stauraum auf der Velotour: am Lenker, auf dem Gepäckträger oder am Rahmen.

mehr

Velobeleuchtung

Mehr Sichtbarkeit und Sicherheit erhalten Sie vorne und hinten durch das richtige Velolicht.

mehr

Velopflege

Wer sein Velo pflegt, hat länger Freude daran. Machen Sie Ihr Velo fit für den Frühling.

mehr

Velohelme

Egal ob sportlich, verspielt oder elegant: Wir haben den passenden Velohelm für Ihren Kopf.

mehr