logo

Ob zuhause, auf dem Sommerausflug oder beim Campen: Zur perfekten Ausrüstung gehören die richtigen Werkzeuge. Wir zeigen Ihnen, welche Werkzeuge in welchen Fällen unbedingt griffbereit sein sollten.

6. Juni 2017 | Luk von Bergen

Heimwerken in Haus und Garten

Lockere Schrauben am Gartentisch oder an den Stühlen? Kein Problem mit einem Set aus Gabel- und Ringschlüsseln. Je nach Schraube ist auch ein Inbusschlüssel-Set hilfreich. Lose Schubladen oder Türschlösser fixieren Sie mit Schraubenziehern. Besonders platzsparend sind Schraubenzieher mit wechselbaren Aufsätzen in allen Grössen und Formen. Die Aufsätze können je nach Modell im Griff des Werkzeugs verstaut werden. Dass ein robuster Hammer in den persönlichen Werkzeugkoffer gehört, ist klar. Mit einem Seitenschneider stutzen Sie hervorstehende Drähte an Zäunen oder schneiden Nägel auf die gewünschte Länge zurecht.

Ausrüstung für den Autoausflug

Zur Grundausstattung jeder Werkzeugtasche fürs Auto gehört ein stabiler, griffiger Kreuzschlüssel, der im Falle eines Radwechsels zum Zug kommt. Ohne Wagenheber kein Radwechsel: Probieren Sie den Wagenheber zuhause aus, damit Sie ihn im Ernstfall problemlos anwenden können. Um auf weitere Zwischenfälle vorbereitet zu sein, gehören zudem Überbrückungskabel und Abschleppseil in jeden Kofferraum. Das Abschleppseil muss auf das Gewicht des Fahrzeugs abgestimmt sein, ansonsten reisst auch dieser Strick bei einer Autopanne. Gummizüge und Kabelbinder helfen, Gepäck oder Fracht aller Art zu fixieren.

Unterwegs mit dem Velo und dem richtigen Werkzeug

Zur sorgenfreien Velotour gehört eine kleine Satteltasche inklusive der aufs Velo abgestimmten Inbus-, Gabel- und Ringschlüssel. Zuoberst auf der Liste ist der Ersatzschlauch, welcher bei einem Platten im Nu montiert ist. Als Alternative bieten sich Ersatzflicken und die entsprechende Vulkanisierflüssigkeit an, falls man den Schlauch vor Ort flicken und nicht gleich ersetzen will. Um beide Vorgänge optimal ausführen zu können, braucht es zudem drei Reifenheber und eine Minipumpe.

Campen bei jeder Witterung

Neben Werkzeugen wie den gängigsten Schraubenschlüsseln und Schraubenziehern stehen beim Campen oder während eines Open Airs ein robuster Gummi-Zelthammer und einige Ersatzheringe an erster Stelle. Mit Kabelbindern und Klebband kann man Stangen oder Vorzelte perfekt fixieren, sodass sie auch stürmischem Wetter standhalten – oder während eines Open Airs stolpernden Zeltnachbarn. Praktisch beim Campen, jedoch weniger beim Feiern am Open Air: ein gutes Sackmesser wie auch eine Klappschaufel, um beispielsweise eine Feuerstelle ausheben zu können. Das nötige Feuerholz spalten Sie mit einem Campingbeil.

Käptʼn Sorglos auf dem See

Nebst den gesetzlich vorgeschriebenen, sicherheitsrelevanten Gegenständen wie Feuerlöscher oder Rettungsring gehören Werkzeuge wie ein Sackmesser oder eine Schere mit aufs Boot. Denn es kann vorkommen, dass sich ein Seil bei einem missglückten Manöver verheddert. Mit einem Schraubenzieher lassen sich nicht nur lockere Schrauben fixieren, sondern auch Knoten in Seilen besser lösen. Der verstellbare Engländer macht ein Arsenal an Gabelschlüsseln überflüssig, ist platzsparend und vielseitig einsetzbar. Mit einem Set an Inbusschlüsseln ziehen Sie zum Beispiel lockere Schrauben am Dachgestänge wieder an.

Passender Werkzeugkoffer im JUMBO

Und wo verstauen Sie die ganzen Werkzeuge? Im passenden Werkzeugkoffer oder in der Satteltasche fürs Velo. Ob gross, klein, farbig, schwarz oder wasserabweisend: Das gibt’s alles im JUMBO.

Passend zum Thema

Interessante Produkte

Werkzeug-Set

GO ON

97-teilig

Mit Alu-Koffer

79.90STTiefpreis­garantie

Profi Werkzeugkoffer

117-teilig

3/8"

Mit Chrom-Vanadium

149.50STstatt 299.00-50%

Schraubenziehersatz PB 1562CN

PB SWISSTOOLS

Philips Antrieb

Inhalt 4 Stück

27.90ST

Multifunktionswerkzeug

10 Werkzeuge

inkl. Etui

rostfreier Stahl

10.00ST