logo
sticky header background
Sonderverkauf sticky header logo

Kühlbox, Grill-Besteck oder Spiesse – mit dem richtigen Grill-Zubehör sind Sie nicht nur zuhause, sondern auch am See, beim Wandern oder Campen bestens für einen Grill-Abend ausgerüstet.

20. Juni 2017  |  Isabelle Frühwirt


Was gibt es Schöneres, als im Sommer am See, im Wald oder auf dem Campingplatz zu grillieren? Wenn Sie unterwegs grillieren und Grill-Zubehör mitnehmen, gilt es, einiges zu beachten. Schliesslich wollen Sie auf einer Wanderung nicht zu viel mit sich herumtragen. Oder wenn Sie am See grillieren möchten, soll möglichst alles auf dem Velo Platz haben. Beim Campen – egal ob auf einem Campingplatz oder bei einem Open Air – darf es dann schon etwas mehr Grill-Zubehör sein. Und zuhause können Sie natürlich aus dem Vollen schöpfen, wenn es um die coolsten Grill-Gadgets geht.

Campieren und grillieren in der Natur

Wenn Sie für ein paar Tage in der Natur, auf einem Campingplatz oder Open Air campen, dann sorgen Sie mit dem richtigen Grill-Zubehör für abwechslungsreiches Essen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Popcornpfanne? Der feine Popcornduft zieht bestimmt noch weitere Campierer oder Open-Air-Besucher an. Daneben ist eine gute Kühlbox unabdingbar, schliesslich haben Sie Grillgut für mehrere Tage dabei. Gerade Fleisch oder Fisch will gut gekühlt sein, damit es frisch bleibt. Grillieren Sie gerne Marshmallows, mögen aber nicht zu nah am Feuer sitzen? Dann ist der Teleskop-Spiess das perfekte Grill-Zubehör für Sie.

Mit diesem Grill-Zubehör gehen Sie nicht baden

Nachmittags im See baden und abends grillieren – so lässt sich ein schöner Sommertag verbringen. Richtig ausgerüstet sind Sie mit einer Picknickdecke, deren Rückseite wasserdicht ist. So bleiben Sie auch auf feuchtem Gras trocken. Wenn Sie genügend Platz haben, empfiehlt sich auch ein halbrunder Grillrost, den Sie für fast jede Feuerstelle nutzen können. Das ist praktisch, falls der Rost dreckig ist oder gar fehlt. Auch mit dabei: ein hitzebeständiger Marinierpinsel. Haben Sie Ihr Grillgut bereits zuhause mariniert, können Sie es während des Grillierens nochmals einpinseln – mmh!

Alles für den Grill

Grillieren wie die Weltmeister

Rasten und Grillgut geniessen

Nach einigen Stunden wandern ist der Hunger gross. Anstatt nur einen Cervelat an einem Stecken über dem Feuer zu brutzeln, zaubern Sie mit dem richtigen Grill-Zubehör feine Gerichte in kurzer Zeit. Legen Sie beispielsweise verschiedene Gemüsesorten in eine Aluschale und grillieren Sie sie über dem Feuer. Mit dem richtigen Grill-Besteck klappt auch das Wenden ohne Probleme. Aber auch die Cervelat-Liebhaber kommen nicht zu kurz: Dank dem Teleskop-Spiess grillieren Sie Ihren Cervelat in gebührendem Abstand zum Feuer, sodass Ihnen sicherlich nicht zu heiss wird.

Grill-Zubehör für eine Gartenparty

Zuhause sind den Grill-Ideen keine Grenzen gesetzt: Das passende Zubehör verstauen Sie bequem zuhause und holen es bei Gelegenheit hervor. Anstatt Fleisch eignen sich auch Fisch oder Meerestiere zum Grillieren. Verwenden Sie dazu die Grillplatte Plancha und etwas Öl – so bleibt das empfindliche Grillgut nicht kleben. Ein weiterer Tipp: Pizza vom Grill – schmeckt hervorragend! Den Pizzastein können Sie einfach auf Ihren Grill legen und warten, bis die Pizza parat ist.

Passend zum Thema

Interessante Produkte

GRILL 32 Limegrün

LOTUSGRILL

Grillfläche: 804 cm2, ⌀ 35 cm

Intergrierter Föhn. Abdeckhaube

129.00ST

FEUERSCHALE ⌀ 60 cm

Gewicht: 12 kg

69.90STstatt 99.90-30%

FEUERSTELLE VOLCANO MIT KOHLEGRILL

FIREKING

Einfaches Umrüsten zwischen

Grill- und Lagerfeuerbetrieb

169.00ST

Kohlegrill GO ANYWHERE Black

WEBER

Grillfläche: 1092 cm2

Umklappbare Standfüsse

109.00ST