JUMBO Logo

Zu einem traditionellen Weihnachtsfest gehört die Weihnachtsgeschichte. Jede Familie hat ihre ganz eigene Erzählung, und wohl jeder verbindet mit dem Fest seine oder ihre speziellen Wünsche, Hoffnungen oder Gefühle. JUMBO hilft allen kleinen Weihnachtsfans, sie auszudrücken und zu übermitteln. 

Darum stehen in fast allen Filialen derzeit leuchtende Briefkästen, in die ihr eure Weihnachtspost einwerfen könnt. Die Post bringt auch deinen Brief an einen geheimnisvollen Ort, an dem das Christkind wohnen soll. Ob es antworten wird? Hier lest ihr die Geschichte von Jumbolino, bekommt eine Idee, was er geschrieben hat. Und erlebt mit ihm zusammen, was sich gerade rund um den leuchtenden Briefkasten abspielt.


Frohes Fest und ganz viel Vorfreude wünscht dir Jumbolino!

Der perfekte Baum

Welcher Weihnachtsbaum passt am besten in Ihr Zuhause?

mehr erfahren

Es ist Weihnachtszeit. Wie alle Kinder freut sich auch der kleine Jumbolino schon auf das wohl aufregendste Fest des Jahres. Er ist ein echtes Christkind, denn vor ein paar Jahren wurde er genau an Weihnachten geboren. Seine Eltern heissen JUMBO und sie lieben dieses Fest. So sehr, dass sie sich jedes Jahr aufs Neue etwas ganz besonders Schönes ausdenken. Schliesslich tüfteln sie höchstpersönlich zusammen mit dem Christkind, das die schönsten Geschenke zu den Menschen mit den besten Ideen bringt. So ist der Baum mal gross, mal klein. Ein andermal sind die Kugeln rot, dann wieder golden. Sogar einen schwarzen Weihnachtsbaum haben sie sich mal ausgedacht. Doch dieses Jahr sollte alles anders kommen als sonst … Und so ist Jumbolino noch aufgeregter als sonst.


So viel Vorfreude, so viele Ideen und Wünsche – und noch soo viele Tage bis Weihnachten. Doch in ihm schlägt nicht nur das Herz eines neugierigen Kindes, sondern auch das eines beherzten Anpackers. Und so kam er auf eine Idee: Er will dieses Jahr endlich eine Antwort erhalten auf die eine Frage, die schon immer sein Geheimnis war. Doch all die Jahre hat das Christkind nicht geantwortet. Diesmal erzählt er all seinen Freund*innen davon, dass sie ihm auch schreiben sollen. Bei so vielen Briefen müsse es einfach antworten. Oder will es etwa all die Kinder enttäuschen? So müsste es klappen … Erschöpft schlief er ein und träumte.


Und sah, wie der Pöstler die vielen Briefe aus dem herrlich leuchtenden Weihnachtsbriefkasten nahm, um sie an einen geheimen Ort im Weihnachtswald zu bringen, wo das Christkind wohnen soll. Es waren so viele Briefe, dass selbst die Post mit dem Tragen der vielen, vielen Briefe Mühe hatte, um alle Briefe rechtzeitig vor Weihnachten an die richtigen Adressen zu bringen. Doch der kleine Elefant wäre nicht Jumbolino, wenn er nicht mit anpacken würde. Er schnappt sich ein Rentiergeweih, dazu das Schlittengeschirr und schon hilft er den Rentieren beim Ziehen des Schlittens durch den Schnee in dieser kalten, langen Winternacht. Denn die Briefe ans Christkind bekamen ein besonders schönes Gefährt von der Post. Und dann geschah etwas Zauberhaftes …


Auf einmal sahen sie ein golden beleuchtetes Haus am Horizont, das musste es sein – das Haus vom Christkind! Aber wie sie so gebannt diesem Glitzern und himmlischen Leuchten folgten, bemerkten sie zunächst gar nicht, dass hier etwas nicht mehr stimmte. Warum war der Schlitten auf einmal so leicht? – Oh, nein! Der Winterwind hatte selbst die dicken Seile um die sorgsam gebündelten Briefe auf dem Schlitten gelöst und alle Briefe in der dunklen Nacht zerstreut! Wie sollen jetzt all die Wünsche, Grüsse und Fragen zum Christkind kommen?


Hilfst du Jumbolino? Mach auch du noch bis 15.12. mit und schreib deinen Brief ans Christkind!

Und so funktioniert die Weihnachtspost-Aktion:


  • Brief daheim schreiben (Du kannst auch zeichnen oder malen)
  • Empfänger auf das Kuvert schreiben «An das Christkind»
  • Deinen Vor- und Nachnamen sowie deine Adresse notieren (Eine Briefmarke braucht es nicht)
  • Bis spätestens 15.12. in den leuchtenden Briefkasten einwerfen
  • Der Pöstler bringt deinen Brief zum Christkind
  • Bis 24.12. ganz fest wünschen und warten: Ob es dieses Jahr antworten wird?
Weihnachten

WIE SIE SICH ENTSPANNT AUF WEIHNACHTEN VORBEREITEN

mehr erfahren