JUMBO Logo

Die Gartenbewässerung von überall steuern und stets bedarfsgerecht für den begehrten grünen Teppich im Garten sorgen – mit dem Smartphone und der GARDENA-App ist Ihr Garten immer in besten Händen, nämlich Ihren eigenen. Egal, wann Sie wo sind. Denn unabhängig von Zeit und Ort können Sie das Bewässerungsmanagement und die Mäharbeiten kinderleicht automatisieren. So kann Gartenarbeit heute gehen. JUMBO zeigt Ihnen, wie Sie mit Smart Gardening digitale Wurzeln in Ihrem Garten schlagen – und wie aus einst blühenden Fantasien inzwischen schlagkräftige Kaufargumente geworden sind.

Arbeiten im Garten gehören zu den schönsten Tätigkeiten. Für die tiefe Freude an gut gedeihenden Pflanzen, verführerisch duftenden Blumen oder herrlich schmackhaften Ernten lohnt sich schliesslich jeder Einsatz. Dazu zählen auch die wohltuende Ertüchtigung an der frischen Luft und die gleichzeitige Entspannung. War die Gartenarbeit früher das Paradebeispiel für einen bewussten Kontrast zum oft technisch geprägten Arbeitsalltag in Büros, so entdecken heute viele Menschen die Vorteile der intelligenten Verbindung dieser zwei Welten Natur und Technik. Spätestens wenn die Ferien in fernen Ländern, die anderen Lustbarkeiten des Lebens oder schlicht die Terminnot im Alltag die Gartenarbeit erschweren, trumpfen die digitalen Helfer auf.


Vergessen Sie das nervige Fragen von Nachbarn oder Freunden, ob sie sich in den schönsten Wochen des Jahres um Ihren Garten kümmern könnten. Auch die Sorgen um die dann doch nicht wunschgerechte Pflege Ihrer Lieblinge im Garten durch andere gehören der Vergangenheit an. Denn mit Smart Gardening halten Sie nicht nur einfach einen Draht zu Ihren Pflanzen, wo immer Sie sind, sondern verbessern Ihren grünen Daumen auch im Alltag. Denn mit der automatisierten Bewässerung und Rasenpflege gehen Sie stets auf die aktuellen Bedürfnisse und Bedingungen ein – und dies mühelos.

Wassermanagement

Einsteiger-Set führt zu den Wurzeln

Der GARDENA SMART SENSOR sorgt für ein flexibles und bedarfsgerechtes Wassermanagement. Sie steuern Zyklus, Zeit und Menge der Bewässerung ganz einfach per App. Dazu stecken Sie den SMART SENSOR an die Wurzeln der Pflanzen, also entweder in den Rasen, ins Beet oder in den Topf. Die extragrosse Sensorzone ermittelt demnach die spezifische Bodenfeuchte und folglich den Wasserbedarf dort, wo Sie bisher nur oberflächlich sehen konnten oder schlicht erahnen mussten, wie es um den Durst von Rasen, Pflanzen oder Blumen steht. Dazu meldet der Sensor auch die bodennahe Temperatur und misst die Lichtintensität, sodass sich in der GARDENA-App alle wesentlichen Daten für generelle Pflegepläne, akute Gartenarbeiten oder schlicht aktuelle Statuseinblicke sammeln.


Alles, was Sie für den Einstieg in Smart Gardening benötigen, ist ein sogenanntes Gateway für die draht- und kabellose Kommunikation zwischen den angeschlossenen Geräten und eben den gewünschten Geräten zur Bewässerung oder Pflege Ihres Gartens. Für die volle Funktionalität auch von unterwegs selbstverständlich noch ein Smartphone sowie einen Zugang zum Internet. JUMBO hat für Ihren möglichst einfachen und übersichtlichen Start die am besten geeigneten Geräte des führenden Herstellers GARDENA im Sortiment und empfiehlt zum Einstieg das GARDENA SENSOR CONTROL SET, das aus Gateway, Sensor und Water Control besteht.


Zusammen mit dem SMART WATER CONTROL bekommen Sie das komplette Set aus Datenermittlung, Datenübertragung und automatisierbarer Bewässerung. Der SMART WATER CONTROL empfängt bei Erreichen eines konfigurierten Ereignisses wie des Unterschreitens eines bestimmten Feuchtigkeitsniveaus vom SMART SENSOR ein Signal und löst die Bewässerung aus. Er arbeitet aber auf Wunsch auch klassisch im manuellen Betrieb. Doch per App spielen Sie seine Stärken aus: bis zu sechs Bewässerungszyklen pro Tag für besonders effizienten Wassereinsatz, Frostwarnung bei Temperaturen unter 5 Grad oder Pause-Funktion.

Sprachbefehle

Der Greenkeeper hört auf Ihr Wort

Das Rasenmähen ist eine zweischneidige Sache. Und dies ist durchaus doppeldeutig zu verstehen. Denn was auf der einen Seite eine Form der entspannenden Freizeitbeschäftigung sein kann, wird schnell auch mal zur lästigen Pflicht, die auch noch erledigt werden will. Deutlich angenehmer ist dies in mechanischer Hinsicht zu verstehen: Denn die beidseitig geschliffenen Präzisionsmesser des Mähroboters SMART SILENO LIFE 750 sorgen für ein gleichmässiges und sauberes Schnittbild, sodass Ihr Rasen immer wie ein dichter grüner Teppich aussieht und sich auch so anfühlt.


Technisch wird es aber eindeutig: Denn mit der optionalen Sprachsteuerung gehorcht Ihr smarter Rasenbutler sogar auf Ihr gesprochenes Wort und kümmert sich zuverlässig zu jeder Zeit und bei jedem Wetter um Ihren Rasen. Wenn Sie beispielsweise Nutzer des Apple HomeKit oder von Amazons Alexa sind, können Sie neben dem Mähroboter SMART SILENO auch Ihren SMART WATER CONTROL von GARDENA mit Sprachbefehlen steuern. Einfach mit «Hey Siri» ansprechen und wunschgemäss die Geräte steuern, wie im Innenbereich eines Smart Home auch.


Wussten Sie schon, dass der Kopf des SMART SENSOR extraflach ist und somit auch die Überfahrt Ihres Mähroboters schadlos übersteht, sollten Sie ihn tief steckend an den Wurzeln auf Ihrer Rasenfläche einsetzen? Sie sehen, GARDENA hat bei den Smart-Gardening-Produkten auf ein harmonisches Zusammenspiel aus Mensch, Natur und Technik geachtet. Damit Sie mehr Freiheit geniessen und sich nicht mehr um Ihren Garten kümmern müssen – sondern nur noch wollen.


Die Highlights von Smart Gardening mit GARDENA

  • Sensor: spart Wasser durch effizientes Wassermanagement
  • Gateway: Herzstück für kabellose Netzwerkkommunikation
  • GARDENA-App: Perfekte Planung und Steuerung für Bewässerung und Mähen
  • Sprachsteuerung: auf Wunsch den Garten steuern wie das Smart Home drinnen
  • Mähroboter: teppichartiger Rasen, der automatisch gepflegt bleibt
  • Spielerisch leichte und geführte Einrichtung
  • Im Set besonders günstig und einfach starten, danach beliebig erweiterbar

Umstieg auf Smart Gardening

Häufig gestellte Fragen

Ist Smart Gardening sicher?

Ja, denn Ihre Kundendaten, Zeitpläne und Gerätedaten werden auf unterschiedlichen Servern gespeichert und sind generell Passwort-geschützt. Dies ist ein höherer Sicherheitsstandard als bei vielen anderen Anwendungen. Der Mähroboter SMART SILENO LIFE 750 ist zudem mit einem Diebstahlschutz ausgerüstet, verfügt über einen PIN-Code-Schutz und arbeitet mit einer Alarmfunktion. Das SMART SENSOR CONTROL SET besitzt darüber hinaus eine Sicherheits-Stoppfunktion, sollte die Energieversorgung unterbrochen werden.


Funktionieren die Geräte auch, wenn mein Internet «abgestürzt» ist?

Ja, Ihre Smart-Gardening-Produkte von GARDENA interagieren mittels Funk weiter, auch wenn keine Internetverbindung bestehen sollte. Sie können in diesem Fall aber nicht auf die Geräte zugreifen und beispielsweise Änderungen vornehmen.


Was brauche ich alles zur Installation?

Beim Kauf des SMART SENSOR CONTROL SET haben Sie alles dabei, was für Ihren Einstieg ins Smart Gardening nötig ist: Gateway, SMART SENSOR und SMART WATER CONTROL. Die Einrichtung ist spielerisch leicht und wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt. Ein bestehender Internetanschluss ist das Einzige, was Sie darüber hinaus benötigen.


Mein Nachbar hat das gleiche System, wie störanfällig oder manipulierbar ist meine Anlage?

Keine Sorge, bitte! Denn durch einen zuverlässigen und sicheren Passwortschutz ist Ihr Konto geschützt und funktioniert vollkommen autark. Das Eindringen in Ihr System ist praktisch unmöglich.


Wie oft muss ich mich eigentlich um mein Smart-Gardening-System an sich kümmern?

Die Geräte sind Batterie- bzw. Akku-betrieben. Bei gewöhnlichem Gebrauch halten die Batterien etwa eine Saison und werden dann einfach erneuert. Fragen Sie häufig den Status ab, reduziert sich die Laufzeit des Energieträgers entsprechend.


Bin ich dann für die Bewässerung immer von der App abhängig, also auch wenn beispielsweise der Akku meines Smartphones leer ist oder ich mein Gerät verloren habe?

Nein, Sie können Ihren SMART WATER CONTROL durch zweimaliges Drücken des Multifunktionsknopfes am Gerät auch ohne die App verwenden und das Wasser freisetzen und unter anderem manuell einstellen, wie lange die Bewässerung ausgeführt werden soll.

Passend zum Thema

Interessante Produkte