JUMBO Logo
Deliver Icon
Neu bei JUMBO: Gratis-Standardlieferung bei einer Bestellung ab 75.–
Mehr erfahren

«Hier müsste man mal Ordnung schaffen.», «Das hier ist unpraktisch.» oder «Dafür bräuchten wir dringend ein Hilfsmittel.» Kommt Dir das bekannt vor? Leider sind die nützlichen Dinge und Lösungen für all diese kleinen alltäglichen Probleme und Wünsche in Form von Kleinmöbeln, Schachteln, Körben und Accessoires ganz schön teuer? Dafür haben wir die Lösung: Praktisches selbst basteln heisst die Devise. Das ist günstig und Du schaffst Unikate, die genau zu Deinem Stil passen. Und Spass macht Basteln sowieso.

Das bastelbegeisterte Team von JUMBO hat Dir eine Fülle von einfachen Basteltipps für schöne und praktische Dinge zusammengestellt. Also: Ärmel hochkrempeln und los!

Praktisch

Die Oberschicht der Seifen

Sehen diese Schichtseifen nicht richtig «dufte» aus? Und das Tollste ist, dass Du sie mit wenigen Handgriffen selbst machen kannst. Auch Kinder ab etwa 10 Jahren haben einen Riesenspass beim Seifengiessen. Du kannst auch ein fixfertiges Set nehmen, bist dann aber an die vorgegebenen Möglichkeiten gebunden. Wie wäre es also beim nächsten Geburi mit einer Schaumparty der besonderen Art? Mit dem Extraschuss Seifenschaum zauberst Du auch in Kinderaugen ein Glitzern hervor! Schicht für Schicht sind Seifen natürlich auch ein klasse Geschenk. Nimm einfach Deinen Lieblingsduft und probiere ganz nach Geschmack mit den verschiedenen Seifenarten, mit den tollen Düften und mit getrockneten Kräutern oder Blüten deine DIY-Seife aus.

Praktisch

VIP-Etagen für Accessoires

Deine «Very important Products» im Bad verdienen eine besondere Behandlung. Schliesslich sind sie nicht irgendwas oder gehören sie nicht irgendwem. Hier hast Du die Chance zum Makramee-Champion, wenn Du es nicht schon bist. Die Basics haben wir an anderer Stelle vorgestellt. Neben dem Kreuzknoten und dem Lerchenkopfknoten brauchst Du für diese Makramee-Etagere auch den Spiralknoten sowie den Wickelknoten. Wenn Du diese Knoten noch nicht kennst, machen wir Dich hier fit.

Praktisch

Stylisher Seifenparkplatz

Händewaschen ist die einfachste Gesundheitsvorsorge. Und in diesen Zeiten gehen wir besonders oft ans Lavabo. Beste Gelegenheit also, sich einem eher auf- bzw. ausweichenden Utensil im Bad zu widmen. So gut wie jeder von uns kennt wohl die Tücken von Seifenschalen: Mal sammelt sich eine unschöne Pfütze darin, ein andermal rutscht sie ungebeten ins Becken. Und viel schlimmer: So richtig schön ist sie meist auch nicht. Doch das änderst Du jetzt mit diesen massiven Seifenschalen aus Stewalin. Bei diesen Podestplätzen greifst Du garantiert öfter zur Seife. Denn der tolle Mix aus Betonlook und Schwemmhölzchen macht einfach mehr Lust aufs Händewaschen.

Schöner wohnen

Traumhaftes «Shibori»

Mit der lässigen japanischen Färbetechnik bringst Du jetzt noch mehr dieses tollen Styles in Dein Daheim. Wir haben mit mehreren Blautönen gearbeitet und uns auch an grössere Formate getraut – bitte nachmachen, denn auch Duvet- und Kissenbezüge tauchen nach der richtigen Behandlung in wahnsinnig schönen Mustern wieder auf. Damit stattest Du das Sofa oder das Bett perfekt zum Chillen und Träumen «done by yourself» aus. Die Farbe heisst übrigens nicht nur Easy Color, sie ist auch ganz einfach zu verwenden.

Deckel aus Bügelperlen

AUF DIESE FRÜCHTCHEN FLIEGEN KEINE WESPEN

Wenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen die Welt wieder bunter und wärmer machen, wird das Esszimmer nach draussen verlagert. Ein Kinderpicknick im Garten oder ein Sonntagsfrühstück auf dem Balkon lockt jeden. Doch allzu oft fischt man ungebetene Schwimmer aus dem Saft oder zieht man sogar Wespen damit an. Für ungestörten Trinkgenuss im Freien kannst Du Dir selbst ganz einfach eine schicke und praktische Lösung basteln: Trinkglasdeckel aus Bügelperlen. Und wenn Du wetterbedingt doch im Haus bleiben musst, gibt die Bastelei einen praktischen Untersetzer ab. Hier geht´s zur Anleitung.
Creative Atelier

DEIN BAD, DEIN STYLE!

mehr erfahren

Sag nicht Batik, sondern «Shibori»

Was schon wie ein Freudenschrei klingt, lässt tatsächlich immer mehr DIY-Herzen auf der ganzen Welt höherschlagen. Denn was eigentlich «auswringen» auf Japanisch heisst, ist eine traditionelle japanische Färbetechnik. Das Färben von abgebundenen oder gefalteten Stoffen sorgt für die spannenden Farbeffekte, die so toll aussehen! Shibori hat auch uns sofort gepackt, was wohl an dem wahnsinnig schönen Indigoblau liegt. Es erinnerte uns gleich an Jeansstoffe – und natürlich an das JUMBO-Logo. Grund genug, Shibori einmal genauer anzuschauen und Dir die tollsten Ideen für Geschirrtücher und Kissen vorzustellen, mit denen Du Dir den trendigen Style ins Haus holst. Klar, dass Superkissen-Gewinnerin Sabrina auch gleich neugierig geworden ist.

Checkpoint Makramee-Knoten: Windlicht

Makramee ist einer der Megatrends im DIY. Ob als Schmuckstück, lässiger Shoppingbeutel oder einfach überall, wo Du an diese Technik anknüpfen möchtest: die Läden sind voll davon. Doch Handarbeit ist bekanntlich teuer und Du kannst es besser. Nämlich mit unserem Checkpoint Makramee, der Dir die wichtigsten beiden Knoten zeigt: den Kreuzknoten und den Lerchenkopfknoten.

Das «gewisse Etwas»

KRÄUTER ROCKEN DEINE KÜCHE

Selbst kochen ist lecker, gesund und macht Spass. Jeder, der sich schon einmal als Küchenchef versucht hat, weiss, dass Kräuter und Gewürze das «gewisse Etwas» ins Essen bringen. Man sollte also genug davon haben – und sie sollten auch gut sortiert zur Hand sein. Damit das klappt, haben wir praktische Bastelideen für Deine Küche:


Gewürzkasten aus einer alten Apfelsinenkiste

Mit Upcycling lässt sich ganz schnell ein praktischer Gewürzkasten basteln. Dazu einfach die Apfelsinenkiste nach Wunsch bemalen oder verzieren. Dann die Gewürzstreuer hineinstellen und griffbereit neben dem Herd platzieren. Statt Gewürzstreuer tun es auch ausrangierte Marmeladengläser – da passt sogar noch ein hilfreicher Schriftzug auf den Deckel, sodass Du Dich im Kocheifer nicht im Gewürz vergreifst. Nicht so viel Platz? Dann platziere die Kiste einfach hochkant und klebe mit Heisskleber ein paar Regalbrettchen ein. Zuletzt noch die Kräuter- und Gewürzgläser hineinstellen und an die Wand damit.


Minigarten für Deine Kräuter

Aus einer alten Apfelsinenkiste kannst Du auch schnell einen schönen Kräutergarten basteln. Alles was Du neben Folie, Erde und Samen brauchst, sind ein wenig Schmirgelpapier für die Kanten, bunten Lack oder Farbe für die Deko und Fantasie. Du hast nicht so viel Fantasie oder nicht so viel Platz? Dann bastle doch nach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung einen Mini-Kräutergarten aus Glacestäbchen.


Du siehst: Basteln ist fast wie Kochen – mit den richtigen Zutaten und etwas Kreativität kommt ein einzigartiges Ergebnis zustande. Guten Appetit in einer schönen, praktischen Küche.

Bienenwachstücher

BIENENWACHSTÜCHER FÜR EINE KÜCHE OHNE PLASTIK

Der Umwelt zuliebe liegt «plastikfrei» voll im Trend. Wie aber das Sandwich sauber einwickeln, den Salat dicht abdecken und leckere Snacks mitnehmen, ohne Plastikmüll zu produzieren? Mit Bienenwachstüchern! Sie decken Schüsseln perfekt ab, sind feuchtigkeitsabweisend, wiederverwertbar und lassen sich prima formen. Und das Beste daran: Du kannst sie ganz einfach selbst basteln. Mit ein wenig Stoff, Bienenwachslinsen, Backpapier und Bügeleisen zauberst Du im Nu einen praktischen Plastikersatz für Deine Küche und für unterwegs. Hier siehst Du, wie einfach praktisches Basteln für die Küche sein kann.
Upcycling-Ideen

AUS ALT MACH NEU

mehr erfahren

Brandaktuelle Designs

Jetzt steht Deine Kreativität im Brennpunkt – denn mithilfe eines Brandmalkolbens kannst Du so ziemlich alles auf Holz brennen. Ein solches Werkzeug, auch Brennstift genannt, legen wir Dir wärmstens ans Herz, denn es bereichert die Grundausstattung Deiner Kreativwerkstatt um ein einfaches Tool mit tollen Möglichkeiten. Wusstest Du schon, dass Du Deine Ideen damit auch in Kork oder Leder brennen kannst? Dein Branding muss also nicht auf den Esstisch begrenzt bleiben.

Seife aus Bienenwachs

BADEN WIE KLEOPATRA

Schon die alten Ägypter nutzten Honig und Bienenwachs für ihre Körperpflege. Und was Kleopatra guttat, kann uns auch nicht schaden, oder? Bienenwachs wirkt antibakteriell und versorgt die Haut mit einem schützenden Film. Was gibt es also Besseres als eine entspannende Dusche oder ein verwöhnendes Bad mit Bienenwachsseife? Das wirkt verjüngend und riecht das ganze Jahr über wunderbar nach Sommer. Bienenwachsseife kannst Du ganz einfach selbst herstellen – für Deine eigene Schönheitskur oder als besonderes Geschenk für liebe Menschen. Du brauchst nur zwei Zutaten und ein paar Accessoires. Welche? Schau hier.
Creative Atelier

DEIN BAD, DEIN STYLE!

mehr erfahren

Doppelte Freude

Diese Schachteln machen das ganze Jahr Freude. Eigentlich sind sie als Geschenkverpackung gedacht gewesen, doch wer sagt, dass diese Schachteln nicht mindestens genauso nützlich sein können wie ihr Inhalt? Denn nach dem Auspacken dienen diese Schachteln weiter als Aufbewahrungsbox oder Schachtel für Besonderheiten. Doppelte Freude ist bei diesen Geschenkschachteln im Aqua-Ink-Design also angesagt.

Organisation für die Familie

FAMILIENKALENDER MIT PINNWAND UND BRIEFFACH SELBER MACHEN

In der Familie alle Termine, Hobbies, Verpflichtungen, Feiern, Besorgungen und erst noch die Schule unter einen Hut zu bringen, ist nicht einfach. Also her mit einem echten Organisationstalent wie dem Familienkalender. Er hilft nicht nur bei der Familienorganisation, sondern sieht auch noch gut aus. Wir zeigen Dir, wie Du Deinen Familienplaner mit Tafel, Brieffach und Schlüsselhaken selbst basteln. Holz, Hammer, Leim und Farbe parat machen und los geht’s.

Schau mal, mein eigener Zahnputzbecher!

Für kleine Kinder ist das etwas ganz Grosses: das Lieblingsmotiv auf dem persönlichen Zahnputzbecher. Und Mami oder Papi wecken mit dieser Idee leicht mehr Begeisterung für ein oft lästiges Thema. Hat man erst noch zusammen gebastelt, sorgt das von Anfang an für maximale Freude bei der täglichen Gesundheitsroutine.

Jetzt zugreifen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren