JUMBO Logo

Zugegeben: Besonders lange halten diese Kunstwerke eigentlich nicht. Doch lodert gerade darin ihr schillerndes Geheimnis. Schliesslich tragen sie unverkennbar Deine Handschrift und sind eigentlich viel zu schade zum Abbrennen. Andererseits wertet ihr unwiederbringliches Schmelzen die Brenndauer zu besonderen Stunden auf. Geniess sie selbst – oder verschenke besonders schöne Stunden bei Kerzenschein.

Dauer: 60 Minuten | Schwierigkeit: mittel

  1. Male mit dem weissen CANDLE-LINER abwechselnd kleine und grosse Punkte auf die Stabkerze. Oder Du malst viele kleine Punkte am Kerzenende auf, ganz wie Du magst.
  2. Trage eine gute Schicht der CANDLE-LINER-Farbe am Rand der Kerze auf.
  3. Verwische mit dem Pinsel die Farbe in eine Richtung. Dadurch entsteht der pastellige und sanfte Effekt. Die getrocknete Farblasur kannst Du mit Mustern oder anderen Verzierungen nach Belieben gestalten.
  4. Male mit dem schwarzen und weissen CANDLE-LINER Muster wie Pfeile, Striche und Punkte auf und kombiniere sie nach Belieben.
  5. Terrazzo-Muster liegen voll im Trend. Dabei geht es um kleine bunte Steinmuster, die Du mit den CANDLE-LINERN imitierst. Dabei kannst Du drei bis vier verschiedene Farben miteinander kombinieren. Male mit jeder Farbe kleine und grosse Formen auf die Kerze. So entsteht ein tolles grafisches Muster. Die Weissräume zum Schluss einfach mit kleinen Strichen oder Punkten füllen.

Das brauchst Du