JUMBO Logo

Ab in den Süden. Oder geht es in den Norden? Egal, ob in den heissen Süden oder in den kühleren Norden, wer mit dem Auto in die Ferien fährt, sollte rechtzeitig darauf achten, dass das Auto für die Reise ausgerüstet ist. Ist das Auto technisch in einwandfreiem Zustand? Hat es die gewünschte Ausstattung für die Reise? Kann alles Gepäck verstaut werden?

Kümmern Sie sich nicht erst in letzter Sekunde um Ihr Fahrzeug. Fangen Sie frühzeitig damit an, diese Fragen zu klären und wenn etwas fehlt: rüsten Sie nach. JUMBO zeigt Ihnen, worauf Sie achten sollten, bevor Sie mit dem Auto in die Ferien fahren.

Transportzubehör

IHR AUTO WIRD ZUM PLATZWUNDER

Wie soll das alles in den Kofferraum passen? Wer kennt diese Frage nicht, wenn es mit dem Auto in die Ferien geht. Eine Autoreise mit Kind und Kegel stellt den Stauraum im Auto auf eine harte Probe. Ist zu wenig Platz vorhanden, heisst das nicht zwingend, dass ein neues Auto gekauft werden muss oder dass Sie auf einen Teil Ihres Gepäcks verzichten müssen. Anbauen ist die Lösung. Mit einem Veloträger, Dachträger oder einer Dachbox wird das Auto im Nu zu einem Platzwunder und alles kann mit auf die Reise. Und wenn Sie vor den Ferien keine Zeit mehr haben, in einen Laden zu fahren, dann kaufen Sie Ihr Transportzubehör einfach im JUMBO Onlineshop und die Ware wird Ihnen in kurzer Zeit nach Hause geliefert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Jumbolino's Bucket List Sommer 2020

Das musst du diesen Sommer gemacht haben

Jetzt Liste checken

Kindersitze

KEINE KOMPROMISSE EINGEHEN

Wenn Sie mit Ihren Kindern verreisen, hat Sicherheit die höchste Priorität. Dafür ist vor allem Eins entscheidend: der passende Kindersitz. Der richtige Schutz für Ihre kleinen Schätze ist gewährleistet, wenn der Kindersitz der Grösse und des Gewichts Ihres Kindes entspricht und richtig im Auto befestigt ist. Die Befestigung mit dem Isofix-System bietet die grösste Sicherheit. Dabei wird der Kindersitz nicht nur auf der Polsterung der Rückbank befestigt, sondern fest mit der Karosserie des Autos verbunden. JUMBO empfiehlt, beim Kauf eines Kindersitzes keine Kompromisse einzugehen und auf Qualität zu achten. Im Onlineshop von JUMBO stehen Ihnen viele Modelle zur Auswahl, sodass Sie bestimmt den geeigneten Kindersitz für Ihr Kind finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Kindersitze

WELCHER IST DER RICHTIGE KINDERSITZ FÜR DAS AUTO?

mehr erfahren

Kindersitz-Zubehör

KOMFORT JA, LANGEWEILE NEIN

Spielzeugtasche, Nackenpolster, Sonnenrollo, Beobachtungsspiegel und Gurtpolster mit Lieblingsmotiv – es sind schon kleine Dinge, die Ihren Kindern die Fahrt in die Ferien interessanter gestalten. Sind die Kinder zufrieden, fährt es sich gleich viel entspannter. Viele Zubehörartikel dienen dem zusätzlichen Komfort und der Unterhaltung. In einer praktischen Spielzeugtasche verstaut Ihr Kind all seine mitgeführte Reise-Unterhaltung und hat sie immer griffbereit. Mit einem Beobachtungsspiegel für Babys können Sie auch im Auto Blickkontakt halten. Ein grosses Plus für die Sicherheit. Ein Polster für Nacken oder Gurt kann zu einem echten Lieblingsstück für Ihre kleinen Mitfahrer werden. Und wenn die Eisprinzessin Elsa oder die hilfsbereiten Hunde von Paw Patrol das Sonnenrollo zieren, ist das viel spannender, als die vorbeiziehende Landschaft durch das abgedunkelte Fenster zu beobachten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Auto-Innenraum reinigen

SO REINIGEN SIE DEN INNENRAUM

mehr erfahren

Multimedia

FÜR DEN RICHTIGEN SOUND UND DIE KORREKTE ROUTE

Mit Elektrogeräten können Sie Ihr Auto für die Fahrt in die Ferien aufpeppen. Ihr Autoradio hat nicht den richtigen Sound? Das Navigationsgerät ist veraltet? Die Mitfahrer sollen mit einer DVD unterhalten werden? Und das Handy braucht eine Halterung? Kein Problem. Das können Sie alles nachrüsten. Das richtige Multimedia-Angebot im Auto macht eine lange Fahrt in die Ferien genauso spannend wie das Unterhaltungsprogramm im Flugzeug.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kissen und Sitzauflagen

FRIST-CLASS-FEELING IN IHREM AUTO

Wer mit dem Auto in die Ferien fährt, sitzt viele Stunden im Auto. Das kann zu unangenehmen Verspannungen führen. Denken Sie also vor Reiseantritt daran, den Sitzkomfort in Ihrem Auto zu erhöhen. Statten Sie Ihr Auto mit ergonomischen Sitzkissen, Sitzauflagen oder Lendenstützen aus. Damit schützen Sie Ihre Wirbelsäule und entspannen Ihre Muskulatur. Bequemes Reisen wie in der First Class ist nur einen Mausklick von Ihnen entfernt – gleich hier im Onlineshop von JUMBO.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonnenschutz

ZUTRITT VERBOTEN: DIE HITZE MUSS DRAUSSEN BLEIBEN

Ein Sonnenschutz im Auto ist für die Fahrt in die Ferien ein Muss. Er schützt nicht nur gegen Hitze und blendendes Licht. Experten empfehlen ihn auch, um Haut und Augen vor schädlicher UV-Strahlung zu schützen. Vor allem bei langen Autofahrten mit Babys und Kindern sollte ein Sonnenschutz obligatorisch sein. Beachten Sie beim Kauf Ihres Sonnenschutzes den vom Hersteller angegebenen Lichtschutzfaktor. JUMBO bietet verschiedene Produkte für den Sonnenschutz an Frontscheibe, Seiten- und Heckscheibe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Lange Autofahrten

12 TIPPS FÜR EINE ENTSPANNTE AUTOFAHRT FÜR GROSS UND KLEIN

mehr erfahren

Scheibenwischer

DAMIT SIE SEHEN, WANN SIE AM ZIEL SIND

Nicht nur im Winter, auch im Sommer sind Ihre Scheibenwischer hohen Belastungen ausgesetzt. Funktionieren Sie nicht einwandfrei, stellt das ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Deshalb: Nehmen Sie Ihre Scheibenwischer unter die Lupe, bevor Sie die Fahrt in die Ferien antreten. Schon bei ersten Verschleisserscheinungen sollten Sie den Scheibenwischer oder das Wischblatt austauschen. Denn, Insektenrückstände auf der Windschutzscheibe und UV-Strahlen können Ihren Scheibenwischern auf der Fahrt stark zusetzen. Ruckeln oder quietschen die Scheibenwischer ist das ein klares Zeichen dafür, dass es Zeit für einen Austausch ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pannenhilfe

DAMIT SIE NICHT LANGE LIEGENBLEIBEN

Da sitzt man mit Sack und Pack im Auto, freut sich auf die Ferien und dann … Autopanne! Der Alptraum für alle, die mit dem Auto in die Ferien fahren. Gut, wenn man jetzt gerüstet ist und mehr dabei hat, als die aus Verkehrssicherheitsgründen vorgeschriebenen Dinge wie Warnweste und Warndreieck. Abschlepphilfe und Starthilfe haben schon so manchem Urlauber wertvolle Zeit gerettet. Also: besser vorsorgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Auf Nummer Sicher gehen 


In den südlichen europäischen Ländern werden laut dem TCS die meisten Autodiebstähle begangen. Wenn das Ihr Reiseziel ist, möchten Sie Ihr Auto vielleicht zusätzlich sichern. Die einfachste und effektivste Art, das Auto gegen Diebstahl zu sichern, ist die Lenkradsperre. Da die Lenkradsperre platzsparend ist, passt sie bestimmt ins Reisegepäck.

Autobatterie

FÜR EINEN GUTEN START

Die Autobatterie gehört zu den häufigsten Pannenursachen – auch im Sommer. Wenn die Klimaanlage auf Hochtouren läuft und auch noch eine Kühlbox angeschlossen ist, ist die Autobatterie besonders gefordert. Was wenige wissen: Hitze fördert ausserdem die Selbstentladung. Je schwächer und älter Ihre Autobatterie ist, desto eher kann diese Beanspruchung zu einem Ausfall führen. Die Batterie lädt sich zwar durch lange Fahrten auf, dennoch sollten Sie nicht das Risiko einer defekten Autobatterie eingehen. Testen Sie den Zustand Ihrer Autobatterie vor Reiseantritt. Wenn der Zustand kritisch wird, ist es Zeit für eine neue Batterie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lichtanlage

SEHEN UND GESEHEN WERDEN

Für viele ist die Autofahrt in die Ferien unweigerlich mit einer Nachtfahrt verbunden. Wenn die Kids schlafen, der Verkehr ruhig ist und die Temperaturen kühler sind, lässt es sich am entspanntesten Richtung Feriendomizil fahren. Die Fahrt wird allerdings schnell unentspannt, wenn Ihre Lichtanlage versagt. Und sicher fahren Sie dann schon gar nicht mehr. Sehen und gesehen werden, ist überlebenswichtig im Strassenverkehr. Deshalb: Lassen Sie vor der Abfahrt die Lichter am Auto prüfen und tauschen Sie Lampen aus, wo nötig. Die passenden Lampen finden Sie im Onlineshop von JUMBO.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flüssigkeiten

DAMIT LÄUFT IHR AUTO WIE GESCHMIERT

Auch das gehört zum Ferien-Check Ihres Autos: Die Überprüfung von Ölstand, Kühlflüssigkeit, Bremsflüssigkeit und Scheibenwaschwasser. Ist der Ölstand zu niedrig, kann es zu Motorschäden kommen. Auch das Kühlwasser sollte vollgetankt sein, denn Autos verlangen bei Hitze nach Kühlung. Dass genug Scheibenwischwasser vorhanden sein muss, gilt auch im Sommer. Wer sicher fahren will, braucht eine klare Sicht. Das Gleiche gilt für die Bremsflüssigkeit – nur mit ausreichend Bremsflüssigkeit bremst Ihr Auto sicher und zuverlässig. Wer mit einem Dieselfahrzeug in die Ferien fährt, sollte daran denken, den AdBlue Stand zu prüfen. Sind die Flüssigkeitsstände in Ordnung, ist Ihr Auto für die Fahrt in die Ferien gerüstet. Ist ein Nachfüllen erforderlich, können Sie den Nachschub bequem online kaufen und sich die Flüssigkeiten nach Hause liefern lassen. Wichtig: Die Flüssigkeiten füllen Sie am sichersten bei kaltem Motor nach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Autopflege

KRATZER IM AUTO – EIN UNBELIEBTES FERIENSOUVENIR

mehr erfahren