JUMBO Logo
Ei, ei, ei – was geht denn hier ab? Anstatt die Eierpappen von Ostern zum Recycling oder auf den Markt zurückzubringen, basteln damit Kreative und ihre Kinder einfach etwas Tolles für den Frühling. Ob Marienkäfer, Biene, Pinguin, Schildkröte oder Wal – hier entstehen Freundschaften fürs Familienleben. Welcher ist Dein Upcycling-Favorit?

Basteln

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dauer: 45 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Ob Marienkäfer, Biene, Pinguin, Schildkröte oder Wal – das Vorgehen ist immer gleich. Wir zeigen Dir am Beispiel des Marienkäfers, wie Du Deine tierischen Freunde bastelst:


  1. Aus der Eierplatte schneidest Du die Türme aus. Male mit roter Acrylfarbe die Türme an und versehe sie mit schwarzen Punkten. Anschliessend trocknen lassen.

  2. Biege aus ca. 20 cm schwarzem Biegeplüsch kleine Köpfe und klebe sie mit Heisskleber oder Power Glue am bemalten Karton an.

  3. Schneide 2 x 6 cm schwarzen Biegeplüsch ab. Drehe dann an jedem Ende Biegeplüsch eine kleine Spirale und klebe sie hinter dem Kopf fest.

  4. Jetzt klebe die Wackelaugen auf. Um beispielsweise einen Blumenstecker daraus zu machen, klebe mit dem Heisskleber einen Holzspiess ein.

Jetzt zugreifen

Mit diesen Produkten gleich loslegen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tierische Freunde

Biene, Pinguin, Schildkröte und Wal