Home  »  News
01. November 2016
Kategorie: Medien-Mitteilungen

Jumbo erwirbt Beteiligung an Sharely

Die Jumbo-Markt AG steigt in die Shared Economy ein und hat per September 2016 eine Beteiligung der Sharely AG erworben. Mit ihrer Beteiligung will die Jumbo-Markt AG der Plattform sharely.ch zum Durchbruch verhelfen.

Die Shared Economy – also das Prinzip «Teilen statt besitzen» – hat das Potenzial, bestehende Wertschöpfungsketten zu erweitern. «Das webunterstützte Teilen und Mieten übernimmt in naher Zukunft eine wichtige gesellschaftliche Funktion. Jumbo will sich aktiv in diesem Markt bewegen», sagt Jérôme Gilg, CEO Jumbo-Markt AG.

Die Jumbo-Markt AG hat darum per Mitte September 2016 einen Anteil der Aktien der Sharely AG übernommen. Mittelfristig soll die Plattform sharely.ch  schweizweit die führende Plattform sein für das Mieten und Vermieten von Alltagsgegenständen. «Sharely.ch  fördert den lokalen Austausch und den nachhaltigen Konsum. Mit Jumbo erhält Sharely einen mächtigen Partner, der diese Haltung unterstützt», sagt Andreas Amstutz, CEO und Co- Gründer von Sharely.

Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.


Kontakt

Fabian Rauber
Head of Media Relations
Telefon +41 44 805 62 33
fabian.rauber@dont-want-spam.jumbo.ch 

Jumbo-Markt AG

JUMBO ist ein hoch spezialisierter Detailhändler und mit seinen 40 Standorten die zweitgrösste Baumarktkette der Schweiz. Wie MANOR und ATHLETICUM gehört JUMBO zu 100 Prozent der Genfer Maus Frères Holding. Im Jahr 2015 hat JUMBO mit rund 1500 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 560 Millionen Schweizer Franken erzielt.

Sharely AG

Die Sharely AG wurde 2013 von Andreas Amstutz und Claudia Jork gegründet. Sie betreibt die webbasierte Plattform sharely.ch, auf der Personen Alltagsgegenstände vermieten oder angebotene Objekte mieten können.

 

 

 

verknüpfte Dateien
MM_Sharely.pdf85 K
 

Nicht verpassen

Kontaktformular

© Copyright 2016 by Jumbo-Markt AG  |  info@dont-want-spam.jumbo.ch 

 
Kontaktformular
Facebook
AppStore
Google play